Wichtige Telefonnummern im Notfall

Liebe Patientinnen und Patienten,

Ihr erster Ansprechpartner – vor allem zur Abklärung längerfristiger Beschwerden – ist immer Ihr Hausarzt. Bei akuten Gesundheitsstörungen, die keinen Aufschub bis zur nächsten Sprechstunde erlauben, ist es wichtig, dass Sie sich direkt an den richtigen Ansprechpartner wenden. In der „Mainzer Patientenkarte“ haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Rettungsdienst / Notarzt

 Telefonnummer:

  • Leitstelle Rettungsdienst: 19222
  • bei lebensbedrohlichen Symptomen: 112

Der Rettungsdienst ist rund um die Uhr bei medizinischen Notfällen im Einsatz und innerhalb kürzester Zeit beim Patienten.

Wenn Sie außerhalb der Sprechstunde Ihres Arztes medizinische Hilfe benötigen und kein lebensbedrohlicher Notfall besteht, wenden Sie sich an:

Bereitschaftsdienst

Ärztliche Bereitschaftspraxis Mainz

Universitätsmedizin | Gebäude 605 | Erdgeschoss

Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Telefon 116 117

Öffnungszeiten:

  • MO 19:00 Uhr – DI 07:00 Uhr
  • DI 19:00 Uhr – MI 07:00 Uhr
  • MI 14:00 Uhr – DO 07:00 Uhr
  • DO 19:00 Uhr – FR 07:00 Uhr
  • FR 16:00 Uhr – MO 07:00 Uhr
  • SA durchgängig
  • SO durchgängig
  • Feiertage: vom Vorabend des Feiertags, 18:00 Uhr, bis zum Folgewerktag, 07:00 Uhr

Weitere wichtige Telefonnummern:

  • Universitätsmedizin Mainz: 06131 17-0 (Zentrale)
  • Katholisches Klinikum Mainz: 06131 575-0 (Zentrale)
  • Giftnotruf: 06131 19240
  • Zahnärztlicher Notfalldienst: 01805 666160 *) Mz.-City oder 01805 666161 *) Mz-Vorort
  • Apothekennotdienst: 01805 258825 + PLZ
  • Terminservicestelle der KV RLP (Facharzttermine): 06131 8854455

*) (14 Ct./Min. aus dem Festnetz; Gebühr anbieterabhängig aus dem Mobilfunknetz