Folat und Folsäure - Fragen und Antworten

Wir verweisen auf ein interessantes Merkblatt des Bundesinstituts für Risikobewertung zu "Jod, Folat/Folsäure und Schwangerschaft".

"Die Verbesserung und nachhaltige Sicherung der perikonzeptionellen Versorgung mit Jod und Folat/Folsäure von Frauen mit Kinderwunsch und in der Schwangerschaft ist ein wichtiger Bestandteil der ärztlichen Beratung. Das Merkblatt soll zum einen über die Bedeutung und Möglichkeiten einer bedarfsgerechten Versorgung mit diesen beiden Mikronährstoffen informieren. Zum anderen wird aufgezeigt, wie Überschreitungen der als sicher erachteten Gesamttageszufuhrmengen an diesen lebensnotwendigen Nährstoffen vermieden werden können".

Weiterlesen: http://www.bfr.bund.de/cm/350/<wbr />jod-folat-folsaeure-und-<wbr />schwangerschaft.pdf