Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Bandnudeln mit grünen Bohnen

Quellenangabe: Auszug aus der Broschüre „66 Tipps für ein genussvolles und aktives Leben“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und Bundesministerium für Gesundheit, Stand: Juni 2015.


Kleine Zwischenmahlzeit - Avocados

Ein hektischer Arbeitstag. Keine Zeit zum Essen. Der Magen knurrt. Oft ist das der Moment des Schoko- oder Müsliriegels. Die Crux dabei: Momentan ist der Hunger nicht mehr so spürbar. Ein wirkliches Sättigungsgefühl ergibt sich jedoch nicht. Was noch schlimmer ist: Süßes essen führt zu baldigem erneutem Hungergefühl.

Probieren Sie doch einmal etwas anderes: Eine Avocado aufschneiden, den Kern entfernen, etwas Zitronensaft in die beiden Hälften träufeln, eine Spur Salz und Pfeffer drauf und auslöffeln. Lecker. Und sättigend. Und gesund. Und geht schnell.


Nüsse, Kerne & Co.

Nüsse stehen unter den pflanzlichen Eiweißlieferanten gleich nach den Hülsenfrüchten an zweiter Stelle.

Eine wissenschaftliche Studie ergab, dass Nüsse beim Abnehmen helfen können. Zudem stellen sie bei einer herzschützenden Ernährungsweise eine überaus wichtige Komponente dar.