Downloads - Informationsmaterial

Schutzimpfung gegen Masern - Häufig gestellte Fragen und Antworten

Kostenerstattung Reiseímpfung

Anschreiben Kostenerstattung Reiseímpfung

Versicherte(r) (Word-Dokument)

Mitversicherte(r) (Word-Dokument)

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

http://www.bmjv.de/DE/Themen/Gesellschaft/Patientenverfuegung

Die Formulare erhalten Sie hier:

http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/vorsorgevollmacht/formulare-und-muster.html

Organspendeausweis

Informationen zur Organspende

https://www.organspende-info.de

Den Organspendeausweis können Sie sich herunterladen:

https://www.organspende-info.de/organspendeausweis/bestellen

Zuzahlungen und Befreiung von Zuzahlungen

Zuzahlungen

Von allen Patienten und für alle medizinischen Leistungen werden Zuzahlungen erhoben. Grundsätzlich beträgt der Eigenanteil bei allen Leistungen zehn Prozent der Kosten, jedoch mindestens 5,00 EUR und maximal 10,00 EUR. Liegen die Kosten unter 5,00 Euro, ist der tatsächliche Preis zu zahlen.

Ausnahme: Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind generell von allen Zuzahlungen befreit, außer bei Kieferorthopädie, Zahnersatz und Fahrkosten.


Befreiung von Zuzahlungen (Belastungsgrenzen)

Die zumutbare Eigenbelastung eines TBK-Versicherten bzw. seiner Familie ist auf höchstens 2% der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt begrenzt. Für chronisch Kranke gilt eine Grenze von 1%. Zur Ermittlung dieses Grenzbetrages ist das Jahreseinkommen maßgebend. Ist ein Familieneinkommen anzurechnen, werden "Familienabschläge" abgezogen.

Erreichen Versicherte bereits während des Kalenderjahres die Belastungsgrenze von 2% (für chronisch Kranke 1%), ist für den Rest des Jahres eine Befreiung möglich.

Regelung zur Befreiung von der Zuzahlung zur Krankenversicherung für Studenten

Bei Studenten, die sich selbst gesetzlich versichern – und nicht über die Familienversicherung ihrer Eltern laufen (dann berechnet sich Höchstgrenze für die Zuzahlung zur Krankenversicherung am Einkommen der Familie) – gilt ebenfalls bei der Befreiung von der Zuzahlung zur Krankenversicherung die 2% Regel für alle ihre Einkünfte.

Als Einkünfte eines Studenten gelten zum Beispiel:

  • Finanzielle Unterstützung durch die Eltern
  • Bafög
  • Stipendien
  • Einkünfte aus jeder Form der Beschäftigung
  • Miet- und Zinseinkünfte

Zum Beispiel liegt bei einem Studenten, der im Monat 500 € (und damit im Jahr etwa 6.000 €) zur Verfügung hat, die Belastungsgrenze bei 120 € im Jahr.

Quelle: http://www.studenten-krankenversicherung.net/gesetzliche-krankenversicherung/gesetzliche-krankenversicherung-fuer-studenten.html

Anträge für die Zuzahlungsbefreiung bei einigen Krankenkassen:

AOK

http://www.aok.de/hessen/leistungen-service/leistungen-und-beitraege-formular-antrag-befreiung-zuzahlung-24442.php

Barmer Ersatzkasse

Barmer Ersatzkasse Antrag auf Zuzahlungsbefreiung

Barmer Ersatzkasse Antrag für chronisch Kranke

BKK Mobil Oil

https://www.bkk-mobil-oil.de/meine-mobil/formulare.html?issecure=true

Knappschaft

http://www.knappschaft.de/DE/1_navi/05_leistungsplus/lp_navigation/node_lp_befreiung.html

Securvita

http://www.securvita.de/krankenkasse/downloads-infos-und-unterlagen.html

Techniker Krankenkasse

http://www.tk.de/tk/antraege-und-bescheinigungen/antraege-stellen/zuzahlungsbefreiung/95570

IKK Südwest

https://www.ikk-suedwest.de/leistungen/zuzahlungsbefreiung/

IKK classic

https://www.ikk-classic.de/leistungen-service/leistungen-von-a-z/zuzahlungsbefreiung.html

Pronova BKK

http://www.pronovabkk.de/versicherung-tarife/zuzahlungen/befreiung-von-zuzahlungen-b5deef1d6de90f10

BKK vor Ort

http://www.bkkvorort.de/fuer-kunden/services/downloadcenter/

DAK

http://www.dak.de/dak/leistungen/Online-Formulare-1108644.html

KKH

https://www.kkh.de/versicherte/kontakt-und-services/download-center/antraege-und-formulare

Deutsche BKK

https://www.deutschebkk.de/leistungen/leistungen-von-a-z/wxyz/zuzahlungsbefreiung.html